May 27, 2024

Es besteht kein Zweifel, dass Excel das leistungsstärkste Tool zum Erstellen von Tabellenkalkulationen ist. Es wird von Menschen aller Altersgruppen zum Erstellen verschiedener Arten von Datenblättern verwendet. Es gibt viele Menschen, die Microsoft Excel verwenden, um ihre Daten zu verwalten und sie in verschiedenen Formaten zur Verfügung zu stellen.

Zeit ist das Wichtigste, was jeder braucht. Wir verwenden es in unserer täglichen Routine, um die Länge eines Tages zu messen. Wir müssen keine Uhr kaufen, um die Zeit anzuzeigen, denn wir haben unsere eigene innere Uhr. Es zeigt die Zeit im 24-Stunden-Format an und die Nacht ist in zwei Teile geteilt.

Heutzutage benutzen Menschen Computer und müssen wissen, wie viel Zeit sie für ihre Arbeit aufgewendet haben. Und das Wichtigste ist, die Zeit in Excel zu berechnen. Es ist sehr einfach, die Zeit in Excel zu berechnen, aber es gibt viele Tricks, um die Zeit zu berechnen.

Menschen verwenden Excel für unterschiedliche Zwecke und es ist die beste Möglichkeit, Daten sicher zu speichern. Sie können die Daten zur Verwaltung Ihres Unternehmens nutzen und so viel Zeit und Aufwand sparen. Sie können Ihre Daten auch in einem leicht zu analysierenden Format aufbewahren.

Wenn Sie jedoch ein Excel-Benutzer sind und Stunden zu den vorhandenen Daten hinzufügen möchten, ist es möglich, Stunden in Excel hinzuzufügen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Stunden zu vorhandenen Daten hinzuzufügen:

Methode 1:

Die erste Methode ist recht einfach und leicht anzuwenden. Sie können einfach Stunden zu den vorhandenen Daten hinzufügen.

Um Stunden zu den vorhandenen Daten hinzuzufügen, müssen Sie das Blatt öffnen, zu dem Sie Stunden hinzufügen möchten. Sie können die Anzahl der Stunden einfach zur Zeitspalte im Blatt hinzufügen.

Schritte:

Schritt 1: Wählen Sie die Zelle aus, in der Sie die Stunde hinzufügen möchten.

Schritt 2: Drücken Sie Strg+1 und geben Sie die Anzahl der Stunden ein.

Schritt 3: Drücken Sie die Eingabetaste, um die Stunden hinzuzufügen.

Schritt 4: Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, bis Sie das Ende der Daten erreicht haben.

Schritt 5: Speichern Sie die Tabelle und schließen Sie die Arbeitsmappe.

Methode 2:

Eine weitere einfache und effektive Möglichkeit, Stunden zu den vorhandenen Daten hinzuzufügen, besteht darin, die Excel-Tabelle zu öffnen, auf die Schaltfläche „Format“ zu klicken und „Zahl“ auszuwählen.

Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Excel-Tabelle.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Registerkarte Nummer.

Schritt 3: Wählen Sie das passende Format entsprechend Ihren Anforderungen.

Schritt 4: Sie können auch die Option „Benutzerdefiniert“ wählen, um Ihr eigenes Zeitformat festzulegen.

Schritt 5: Klicken Sie auf OK, um Stunden zu den vorhandenen Daten hinzuzufügen.

Schritt 6: Speichern Sie die Tabelle und schließen Sie die Arbeitsmappe.

Methode 3:

Es ist auch möglich, mithilfe einer Formel Stunden zu den vorhandenen Daten hinzuzufügen.

Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Excel-Tabelle.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einfügen“ und wählen Sie die Option „Formel“.

Schritt 3: Geben Sie die folgende Formel ein: =HOUR(“Hour_of_day”)+TIME(0,0,0)

Schritt 4: Klicken Sie auf OK, um die Stunden zu den vorhandenen Daten hinzuzufügen.

Schritt 5: Speichern Sie die Tabelle und schließen Sie die Arbeitsmappe.

Dies waren also die drei Methoden, um den vorhandenen Daten Stunden hinzuzufügen. Sie können eine der oben genannten Methoden ausprobieren und sich selbst vom Ergebnis überzeugen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *