May 27, 2024

Das Konzept der Nettoarbeitstage ist einfach. Wenn Sie für ein Unternehmen gearbeitet haben, müssen Sie sich des Konzepts der Nettoarbeitstage bewusst sein. Ein Unternehmen zieht einen festen Betrag von Ihrem Gehalt ab und gibt Ihnen anschließend ein Gehalt, auf das Sie ausgezahlt werden. Wenn Sie ein besseres Gehalt erhalten möchten, müssen Sie mehr Tage arbeiten.

Sie fragen sich, was der Unterschied zwischen Bruttoarbeitstagen und Nettoarbeitstagen ist? Unter Bruttoarbeitstagen versteht man die Gesamtzahl der Tage, die Sie in einem Monat gearbeitet haben, und unter Nettoarbeitstagen versteht man die verbleibenden Tage in einem Monat.

Wenn Sie also 15 Tage im Monat gearbeitet haben, dann haben Sie 15 Bruttoarbeitstage. Wenn Sie 13 Tage im Monat gearbeitet haben, haben Sie 16 Bruttoarbeitstage. Die verbleibenden Tage eines Monats werden als Nettoarbeitstage gezählt.

Die meisten Menschen wissen nicht, wie man Nettoarbeitstage berechnet. Wenn Sie bei einem Unternehmen nachfragen, wird Ihnen die Anzahl der Arbeitstage und Feiertage mitgeteilt. Aber sie erklären die Berechnung nicht. Es gibt einige Regeln, die Ihnen bei der Berechnung der Anzahl der Arbeitstage helfen.

Nun fragen Sie sich vielleicht: Wie lautet die Formel zur Berechnung der Nettoarbeitstage? Ist es eine einfache Formel oder nicht? Die Antwort auf diese Frage ist ja. Hier besprechen wir, wie Sie Nettoarbeitstage in Excel berechnen können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Nettoarbeitstage zu berechnen.

Erste Methode

Wenn Sie Anfänger sind, ist dies der einfachste Weg, Nettoarbeitstage zu berechnen.

Nettoarbeitstage berechnen

Schritt 1: Zählen Sie zunächst alle Tage zusammen, die Sie gearbeitet haben.

Schritt 2: Anschließend subtrahieren Sie die Anzahl der Nettoarbeitstage von der Gesamtzahl der Tage.

Schritt 3: Addieren Sie die Gesamtzahl der Arbeitstage zum Ergebnis und dividieren Sie es durch 5.

Beispiel:

Gesamtarbeitstage = 15

Nettoarbeitstage = 7

Ergebnis = 14 / 5 = 2,8

Zweite Methode

Wenn Sie schon lange arbeiten, denken Sie vielleicht, dass die oben beschriebene Methode zu einfach ist. Dann ist dies die zweite Methode, die Sie kennen sollten.

Nettoarbeitstage berechnen

Schritt 1: Finden Sie das Datum, an dem Sie mit der Arbeit begonnen haben.

Schritt 2: Berechnen Sie dann die Anzahl der Tage.

Schritt 3: Subtrahieren Sie die Anzahl der Nettoarbeitstage von der Gesamtzahl der Tage.

Schritt 4: Addieren Sie die Gesamtzahl der Arbeitstage zum Ergebnis und teilen Sie es durch 5.

Beispiel:

Startdatum = 1. Januar 2015

Arbeitstage = 10

Nettoarbeitstage = 3

Ergebnis = (1 + 10 – 3) / 5 = 2,8

Ich hoffe, Sie haben das Konzept der Nettoarbeitstage in Excel verstanden. Wenn Sie die Nettoarbeitstage berechnen möchten, müssen Sie keine komplexen Formeln verwenden. Folgen Sie einfach der einfachen Methode und Sie erhalten das gewünschte Ergebnis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *