May 27, 2024

Das Erstellen einer dynamischen Liste in einer Zelle in Excel bietet viele Vorteile, insbesondere wenn Sie in einem Team arbeiten. Wie wir wissen, verfügt jede Zelle in Excel über eine Formel, die zur Berechnung verwendet wird. In dieser Formel gibt es eine Dropdown-Liste, die auch als Listbox bezeichnet wird. Ein Listenfeld ist nichts anderes als eine kleine Dropdown-Liste, die in eine Zelle eingebettet ist.

Dynamische Listen in einer Zelle als Dropdown-Auswahl in Excel sind Dropdown-Listen, die in einer Zelle angezeigt werden, wenn der Benutzer einen Wert in eine Zelle eingibt. Die Anzahl der Elemente in der Liste hängt von der Anzahl der in der Zelle angezeigten Zeilen ab.

Ich schlage Ihnen also vor, dass Sie als Teammitglied dieses Listenfeld verwenden sollten, um beliebige Elemente in einer Liste auszuwählen.

Dieses Listenfeld ist jedoch nur für eine einzelne Zelle verfügbar. Sie können jedoch eine dynamische Liste in einer Zelle erstellen und diese Liste ist dann für alle Blätter verfügbar.

Wie fügt man einer Zelle eine dynamische Liste als Dropdown-Auswahl in Excel hinzu?

Um eine dynamische Liste in einer Zelle als Dropdown-Auswahl in Excel zu erstellen, verwenden wir die folgenden Techniken:

Schritt 1: Erstellen Sie eine neue Excel-Datei.

Schritt 2: Öffnen Sie die neu erstellte Excel-Datei und gehen Sie zur Registerkarte „Einfügen“.

Schritt 3: Nachdem Sie die Registerkarte „Einfügen“ geöffnet haben, sehen Sie ein Symbol „Tabelle“.

Schritt 4: Klicken Sie nun auf dieses Symbol und wählen Sie „Liste“.

Schritt 5: Im nächsten Bildschirm sehen Sie die Option „Liste“. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf OK.

Schritt 6: Im nächsten Fenster sehen Sie nun auf der linken Seite eine Liste mit Optionen. Sie können entweder „Benutzerdefinierte Liste“ oder „Erweiterte Liste“ wählen. Ich empfehle Ihnen, die „Erweiterte Liste“ auszuwählen.

Schritt 7: Nachdem Sie die „Erweiterte Liste“ ausgewählt haben, sehen Sie auf der rechten Seite eine Liste mit Optionen. Hier sehen Sie ein Dropdown-Menü, mit dem Sie beliebige Elemente in einer Liste auswählen können.

Schritt 8: Wählen Sie eine Liste aus dem Dropdown-Menü aus und schließen Sie das Fenster.

Schritt 9: Nun müssen Sie zu dem Blatt gehen, in dem Sie diese dynamische Liste hinzufügen möchten.

Schritt 10: Gehen Sie zu der Zelle, in der Sie die Liste hinzufügen möchten, und klicken Sie auf die Registerkarte „Daten“.

Schritt 11: Gehen Sie nun zu „Formeln“ und klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil.

Schritt 12: Nun sehen Sie auf der rechten Seite ein kleines Kästchen. Wählen Sie „Aus Liste erstellen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Schritt 13: Jetzt haben Sie erfolgreich eine dynamische Liste in einer Zelle als Dropdown-Auswahl in Excel hinzugefügt.

In diesem Tutorial erkläre ich Ihnen, wie Sie in Excel eine dynamische Liste als Dropdown-Auswahl in eine Zelle einfügen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne unten kommentieren. Ich werde so schnell wie möglich antworten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *